TERMINE

Weihnachtsbaumverkauf zugunsten des Dombauvereins.
Auch in diesem Jahr findet wieder der Weihnachtsbaumverkauf im Hof des Bischöflichen Ordinariats statt.
Nachdem Sie sich einen frisch geschlagenen Baum aus dem Soonwald ausgesucht haben, können Sie sich mit einem Glühwein aufwärmen und eine "Dicksupp" essen.
Wir sind am 
Freitag, 16. Dezember von 13.30 bis 17.00 Uhr 
Samstag, 17. Dezember von 10.00 bis 15.00 Uhr
für Sie da.
Der Vorstand freut sich schon jetzt auf Ihr Kommen! 

Sie wollten schon immer mal in Bereiche des Dom schauen, die Sie sonst nicht zu sehen bekommen?

 

Am 24. September findet nur für unsere Mitglieder, wieder eine exklusive Domführung mit Dompfarrer Prof. Weinert statt. 

 

Anmeldung unter info@dombauverein-mainz.de

Unser Mitgliederausflug am 20. August 2016, anlässlich der 200 Jahrweiser Rheinhessens, führte knapp 150 Mitglieder nach Bingen. Nach der Besichtigung der Basilika, stärkten wir uns im Hildegardishof um dann eine Stadtführung vorzunehmen. Es war wie immer ein toller Tag mit unseren Mitgliedern

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 01.06.2016 im Erbacher Hof statt.

vorläufiger Ablauf:

  • 18.00 Uhr Besichtigung der 3 Sakristeien, mit Dompfarrer Prof. Dr. Weinert vor der Jahresversammlung. Treffpunkt ist am Marktportal.
  • 19.00 Uhr Jahresversammlung mit aktuellen Informationen zum Sanierungsstand des Domes
  • gegen 20.30 Uhr Begegnungen mit den Mitgliedern

 

TERMINHINWEIS!

 

Herzliche Einladung für die Mitglieder des Dombauvereins für einen Vortrag der besonderen Art:

 

Peter Krawietz Kulturdezernent a.D. der Stadt Mainz zur 

 

" Geschichte der Mainzer Fassenacht"

an Donnerstag, 12, November um 18.00 Uhr im Haus am Dom


Der Eintritt ist kostenfrei. 

Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

TERMINHINWEIS:


der alljährliche Weihnachtsbaumverkauf findet am


Freitag, 11. Dezember von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr und

Samstag, 12. Dezember von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.


Sie erhalten frisch geschlagene Bäume wie

  • Nobilis
  • Nordmann
  • Edeltannen
  • Kiefer

vom Forstbetrieb Zimmermann.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.



Aufgrund der anstehenden Sanierungsarbeiten des Erbacher Hofes wird die Jahreshauptversammlung leider erst im Herbst stattfinden.


Schon jetzt laden wir Sie recht herzlich am 8. Oktober 2015 zur Mitgliederversammlung ein. Eine gesonderte Einladung wird versandt.


Terminhinweis:

Der diesjährige Mitgliederausflug, am 05. September 2015 führt uns nach Seligenstadt.Die Mitglieder erhalten Mitte Juli eine Einladung

Foto: Michael Bahr
Spendenübergabe Sabine Flegel (Vorsitzende des Dombauvereins) freute sich über die großzügige Spende von Karl-Josef Wirges (Ehrenpräsident der Handwerkskammer) Foto: Michael Bahr

Spende zur Verabschiedung

Anlässlich seiner Verabschiedung als Präsident der Handwerkskammer spendete Karl-Josef Wirges des Dombauverein ein stattliche Summe in Höhe von 6500,--Euro.

Karl-Josef Wirges, der auch stellv. Vorsitzende des Dombauvereins ist, sagte: "Als Meenzer Bub liegt mir der Dom besonders am Herzen, weshalb ich gerne auf Geschenke verzichtet habe und somit einen Beitrag zur Sanierung des Wahrzeichens der Stadt geben konnte".

Termine:

Verkaufsstart der Domstollen:

Am 27.11.2014 um ab 17.00 Uhr

zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes.

Unser Stand befindet sich unmittelbar vor der Dominfo auf dem Markt und in allen Filialen der Werner`s Backstube.


Weihnachtsbaumverkauf findet am


Freitag, 12. Dezember von 14-17 Uhr

und

Samstag, 13.Dezember von 10-15 Uhr


auf dem Hof des Bischöflichen Ordinariats statt.

 

 

Sonderausstelung vom 29. August bis 23. November 2014:

Franz von Kesselstatt.

Mainzer Domherr, Diplomat in bewegter Zeit.

Hier wird u.a. das neu erworbene Korkmodell von 1826 gezeigt, das eine einzigartige Sicht auf die Nordseite des Domes wiedergibt; hinzu kommt ein weiteres, bislang völlig unbekanntes Korkmodell mit der Ruine des Liebfrauenkirche sowie weitere, noch nie gezeigte Objekte, die in nächster Verbindung mit der Geschichte des Domes stehen.

jeden Dienstag um 17.30 Uhr und jeden Freitag um 11.00 Uhr werden exklusive Führungen nur für Mitglieder des Dombauvereins im Dommuseum durchgeführt (max. 20 Personen pro Führung)

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich nach telefonischer Anmeldung unter 06131-253 346.

 

Private Sonderführungen nur für unsere Vereinsmitglieder:

Nach einer Führung durch die Kesselstatt-Ausstellung

(60 Euro + 5 Euro Eintritt p.P. max. 20 Personen)

steht  Ihnen die barocke Kapitelstube zur Verfügung, wo Sie bei einem Glas Wein aus den Weingütern Reichsgrafen von Kesselstatt die Führung ausklingen lassen können.

Anmeldungen über das Dommuseum: 06131 - 253 - 346

 

Unser Mitgliederausflug nach Würzburg findet am Samstag, 30. August 2014 statt. 

Vorläufiges Programm (ca. Zeitangaben)

  • 8.30 Uhr Abfahrt Mainz Hbf
  • 10.45 Uhr Dombesichtigung 
  • 12.30 Uhr Mittagessen im "Alten Kranen"
  • 14.00 Uhr Stadtbesichtigung
  • 16.30 Uhr Rückfahrt
  • 18.30 Uhr Ankunft Mainz Hbf

Unkostenbeitrag p.P. von 30,-- Euro. Darin sind Busfahrt, Dom- und Stadtführungen, sowie das Mittagessen enthalten.

Der alljährliche Weihnachtsbaumverkauf findet am 13. & 14. Dezember 2014 statt.

Am Freitag von 14 -17 Uhr und am Samstag von 10-17 Uhr.

Im Innenhof des Bischöflichen Ordinariats werden frisch geschlagene Weihnachtsbäume zu Gunsten des Dombauvereins verkauft.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die exklusive Domführungen 2014 mit Dopfarrer Dr. Weinert finden im September und Anfang Dezember statt. Die Neu-Mitglieder werden gesondert eingeladen.

 

Der Mitgliederausflug nach Köln findet am 31. August 2013 statt.

Hierzu erhalten unsere Mitglieder eine seperate schriftliche Einladung.

 

 

Fahnenweihe der Standarte des Dombauvereins e.V.

durch Weihbischof Ulrich Dr. Neymeyr

im Hohen Dom zu Mainz

am Sonntag, 01. September 10.00 Uhr

 

Besuch der Ausstellung

„Glanz der späten Karolinger“

HATTO I.  Erzbischof von Mainz (891-913) vom 17. Mai bis 11. August 2013

Dienstag – Freitag       jeweils 10-17 Uhr

Samstag – Sonntag      jeweils von 11-18 Uhr

Ermäßigter Eintritt für unsere Mitglieder 3,50 Euro.

(Mitgliedsausweis erforderlich)

Austausch der Domspitze am Mainzer Dom vom 08.07.bis 24.07.2013. Erleben Sie live die sicher spektakulärste Sanierungsmaßnahme am Hohen Dom zu Mainz. Auch der Dombauverein ist an bestimmten Tagen mit einem Stand vertreten.

 

Exclusive Domführung für alle Neumitglieder am 21. April 2013 mit Dompfarrer Dr. Weinert.

 

Sonderausstellung

„Vis a`vis mit dem Domsgickel“ vom 26.04.2013 bis 26.05.2013

Dienstag – Freitag       jeweils 10-17 Uhr

Samstag – Sonntag      jeweils von 11-18 Uhr

Ermäßigter Eintritt nur für unsere Mitglieder 1,-- Euro.

(Mitgliedsausweis erforderlich)

Als Geschenk erhalten Sie die originelle „Gickelkarte“.

 

 

Besichtigung der neuen Domspitze

am  07. Mai   exklusiv für die Mitlgieder des Dombauvereins

am  14. Mai   exklusiv für die Mitlgieder des Dombauvereins

am  15. Mai   exklusiv für die Mitlgieder des Dombauvereins

Ort:  Steinmetzhalle im Zoll und Binnenhafen, Obere Austraße 


Die nächste Mitgliederversammlung findet am 28. Mai 2013 im Erbacher Hof statt.

vorläufiger Ablauf:

  • 18.00 Uhr zu einer Maiandacht "im Wandeln", die zu verschiedenen Mariendarstellungen im Dom führt, lädt Dompfarrer Dr. Weinert vor der Jahresversammlung. Treffpunkt ist am Hauptschiff.
  • 19.00 Uhr Jahresversammlung mit aktuellen Informationen zum Sanierungsstand des Domes
  • gegen 20.30 Uhr Begegnungen mit den Mitgliedern

 

Weihnachtsbaumverkauf 2012 mit Besuch des Kardinals

 

Der jährlich stattfindende Weihnachtsbaumverkauf startet am

14. & 15. Dezember 2012. Wie auch in den vergangenen Jahren wird  uns wieder Herr Karl Kardinal Lehmann einen Besuch abstatten.

 

Auf dem Innenhof des Bischöflichen Ordinariats werden frisch geschlagene Weihnachtsbäume zu Gunsten des Dombauvereins verkauft.

 

Mitgliederhauptversamlung 2012

 

Die Mitgliederhauptversammlung findet am

21. Mai 2012 UM 19.00 Uhr

im Kettlersaal des Erbacherhofs statt.

 

In guter Tradition findet um 18.00 Uhr für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Dombauvereins eine Andacht in der Memorie des Mainzer Domes mit Dompfarrer Dr. Weinert statt.

 

Es erging eine gesonderte Einladung.

Lesung am Originalschauplatz aus Zuckmayers „Fastnachtsbeichte“

mit Peter Krawietz Kulturdezernent a.D. am

Montag, 13. Februar 2012 um 18.00 Uhr im Hohen Dom zu Mainz

 

Nach dem großem Publikumserfolg im Jahr 2009, findet auch in diesem Jahr eine Lesung der besonderen Art im Mainzer Dom statt.

„Die Erzählung von Carl Zuckmayer wurde vor über 50 Jahren veröffentlicht

und spielt in der Fastnachtswoche im Mainzer Dom, als es die sogenannte „Fastnachtsbeichte“ noch gab.

Bei unserer Lesung wird der Originalschauplatz mittels einer Illumination auch optisch in Szene gesetzt, 

was für die Zuhörer einen besonderen zusätzlichen Reiz ausmacht. Lesen wird – wie schon 2009 – 

das Vorstandsmitglied des Dombauvereins und zugleich der Präsident der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft, Peter Krawietz.

 Der Dombauverein lädt die Bürger (auch wenn sie nicht Mitglieder im

Dombauverein sind) zu dieser Lesung, auf den Spuren Carl Zuckmayers ein.

Der Eintritt ist frei, Voranmeldung nicht nötig.


Für das Publikum ist dies eine gute Gelegenheit, den Dom, der ja auch bei

Anna Seghers „Schauplatz“ ist, als Ort im literarischen Text zu erleben.“



Archiv: Weihnachtsbaumverkauf
Archiv: Weihnachtsbaumverkauf

Weihnachtsbaumverkauf 2011

 

Der jährlich stattfindende Weihnachtsbaumverkauf startet am

16. & 17. Dezember 2011. Auf dem Innenhof des Bischöflichen Ordinariats werden frisch geschlagene Weihnachtsbäume zu Gunsten des Dombauvereins verkauft.

Kardinal Lehmann feierert mit über 7000 Gläubigen seinen 75. Geburtstag
Kardinal Lehmann feierert mit über 7000 Gläubigen seinen 75. Geburtstag

Bistumsfest 2011

 

Auch der Dombauverein beteiligte sich mit einem Informationsstand am diesjährigen Bistumsfest am 22. Mai 2011. Knapp 7.000 Gläubige feierten gemeinsam mit Karl Kardinal Lehmann seinen 75. Gebutstag. 

 

Speyer
Speyer

Mitgliederausflug nach Speyer am

3. September 2011.

Programm:

  • 9.30 Uhr Abfahrt Mainz Hbf
  • Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden, Dr. Hissnauer (Speyer) und Sabine Flegel (Mainz).
  • 11.15 Uhr Dombesichtigung 
  • 12.30 Uhr Mittagessen im Brauhaus Domhof
  • 15.30 Uhr Stadtbesichtigung
  • 17.30 Uhr Rückfahrt
  • 19.00 Uhr Ankunft Mainz Hbf

Unkostenbeitrag p.P. von 25,-- Euro. Darin sind Busfahrt, Dom- und Stadtführungen, sowie das Mittagessen enthalten.

Exklusive Domführungen
Exklusive Domführungen

Die Geheimnisse des Mainzer Doms.

 

Schauen Sie in sonst unzugängliche Bereiche bei einer

exklusiven Domführung für Neumitglieder.

Die Führungen finden voraussichtlich ab November 2011 mit Dompfarrer Dr. Weinert statt. Den genauen Termin erfahren Sie bei Ihrer Anmeldung über die Geschäftsstelle.

Für Mitglieder: der "verschwundene" Dom
Für Mitglieder: der "verschwundene" Dom

 

Führungen der "verschwundene" Dom.

Mittlerweile konnten wir weit über 600 Mitgliedern die Führungen anbieten.

In Kooperation mit dem Dombauverein können Sie sich in unserer Geschäftsstelle anmelden.

Archiv: Jahresversammlung 2011
Archiv: Jahresversammlung 2011

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 21. Mai 2012 im Erbacher Hof statt.

vorläufiger Ablauf:

  • 18.00 Uhr Gottesdienst für die lebenden- und verstorbenen Mitglieder des Dombauverein
  • 19.00 Uhr Jahresversammlung
  • gegen 20.30 Uhr Begegnungen mit den Mitgliedern

Mitgliederausflug nach Würzburg

Dombauverein Mainz e.V.

Leichhof 26 A

55116 Mainz

Tel:  06131 - 253 415

Fax: 06131 - 253 411